Teicherweiterung

Ein GFK Teich wird erweitert.

 

Der Bachlauf wird entfernt

Pumpe wird in eine externe Pumpenkammer eingebaut

Der Teich wird in diesem Bereich vertieft

Statt Bachlauf kommt ein Wasserfall zum Einsatz

Pflanztaschen werden mit einlaminiert

 

 

Der Teich vorher

 

 











 



Vorhandene GFK Beschichtung mit Zementputz wird entfernt.
Der Putz ist fest mit dem GFK verbunden.


Auflage Trockenmauer mit Pumpenkammer aus GFK



Aushub  des neuen Teichbereiches


Ansicht Wasserfall Pumpenkammer, fertig beschichtet.

Vor dem Trennen der alten Teichwand





Ansicht Pumpenkammer und senkrechte Uferwand

Auflage der Trockenmauer bereits laminiert.



Teich vor dem Trennen



Teich getrennt und laminiert

















Ausführen der Pflanztaschen
Größe anpassen und mit Zementputz auskleiden.
















Pflanztasche mit Zementputz ausgekleidet.

















Ausrollen der Luftblasen mit Hilfe einer Borstentlüfterrolle.